Gin eine Medizin oder ein neuer Trend?

Vor ca 1000 Jahren war die Schola Medica Salernitana in Salerno die erste Medizinische Hochschule in Europa. Kreuzfahrerschiffe legten immer wieder an um ihre Soldaten in dieser Universität pflegen zu lassen. Die häufigsten Leiden waren Darm und Harnwegskrankheiten. So wie später Hildegard von Bingen erkannten die Mediziner die Heilkraft der Kräuter und setzten diese gezielt ein.Wacholder und Kardamon stellten sich als besonders wirksam bei diesen Leiden heraus. Zerstoßen als Pulver oder gebrüht als Tee wurde es verabreicht.

Im 16 jhd hat der Arzt und Apotheker Franziskus Sylvius de la Boe in Holland mit Wacholder eine Schnaps gebrannt uns als Medizin verabreicht. Der Name war schnell gefunden er nannte das Getränk kurzerhand Genever ( Wacholder) verbündet mit England kam die Medizin schnell zu den Soldaten und wurde immer beliebter so das bald darauf die Produktion in England begann und dort wurde der Name einfach zu Gin gekürzt.

Gegen Fieber hatten die Soldaten immer auch Rinde von Chini-baum beides schmeckt alleine grauenhaft. So das man sich beholfen hat indem das Chinin Pulver im Gin gelöst dann mit Soda aufgefüllt und mit Zitonensaft veredelt wurde.

Fertig war der Gin und Tonic

Endecken Sie unsere Gin-Auswahl

Ob es heute noch eine Medizin ist lässt sich nicht sagen, aber eines ist sicher es gibt keine andere Spirituose die so vielfältig zu Cocktails verwendet werden kann wie Gin.

Alleine in Deutschland sind mehr als 700 Sorten Gin erhältlich. Eine Auswahl davon haben wir bei uns im Sortiment. Ihren Lieblings-Gin können wir über unsere Lieferanten innerhalb von Tagesfrist für Sie bestellen.

Ergänzend zu unserem Gin-Sortiment führen wir auch eine kleine aber feine Auswahl an Tonic damit dem Genuss nichts mehr im Wege steht.

Hofmann´s Genusswelt
Metzgergasse 4
79713 Bad Säckingen

Öffnungszeiten:
  • Montag
    geschlossen
  • Dienstag - Freitag
    1000 - 1800
  • Samstag

    0930 - 1600

Hofmann´s Genusswelt
Waldshuterstr. 12
79713 Bad Säckingen

Öffnungszeiten:
  • Montag - Freitag
    0800 - 1800
  • Samstag
    0800 - 1600