Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/layout-imgs/logo-hgw.svg'

West Cork Single Malt

St. Patrick's Day und Whiskey

Der St. Patrick's Day ist der Gedenktag des irischen Bischofs Patrick. Er lebte im 5. Jahrhundert und gilt als erster christlicher Missionar in Irland. Sein Sterbetag, der 17. März tauchte erstmals im 7. Jahrhundert auf.

Der Gedenktag des heiligen Patrick wird in der römisch-katholischen Kirche sowie der anglikanischen Church of  Ireland am 17. März begangen. Da der Heilige als Schutzpatron gilt, ist das Fest im irischen Regionalkalender ein Hochfest. Der 17. März ist in der Republik Irland, in Nordirland, im britischen Überseegebiet Montserrat sowie der kanadischen Provinz Neufundland ein gesetzlicher Feiertag. Der St. Patrick`s Day wird weltweit von Iren, irischen Emigranten und zunehmend auch von Nicht-Iren gefeiert. In Dublin und den meisten anderen irischen Städten machen große Paraden und vielfältige Aktivitäten den St. Patrick`s Day zu einem bunten Volksfest. Die größten Paraden außerhalb von Irland finden in Dublin, München, New York, Boston,  New Orleans, Chicago, Manchester und Savannah statt.

Zu diesem Anlass möchten wir Ihnen die Single Malt der West Cork Destillerie vorstellen. Die West Cork Distillers sitzen mit Ihrer Brennerei in Skibbereen westlich von Cork nicht unweit von der Atlantikküste entfernt. Das Single Malt Angebot von West Cork umfasst einen 10 Jahre alten Standard und 3 individuelle Fass finishes. Der dominierende Brennerei-Charakter ist insgesamt sehr weich und mild mit einer deutlichen Frucht Note von grünen Äpfeln und einer süßlich grasigen Malzigkeit. Diesen Charakter erhalten sich auch die nachgereiften 12 Jahre alten Whiskys: Hier kommen nach 6 Monate Finish, noch dunkle und schwere Fruchtnoten vom Portwein, ölige komplexe Rum-noten oder ein süßlich fruchtiger Sherry Geschmack hinzu.

Alle Whiskys sind weder gefärbt noch kühlfiltriert worden