Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/layout-imgs/logo-hgw.svg'

Vintage Signatory Glen Rothes

Es war einmal...

...

vor langer, langer Zeit herrschte über Bad Säckingen ein grimmiger König, dessen einzige Tochter schon lange im heiratsfähigen Alter war.

Täglich kamen Prinzen und Edelmänner ins Schloss und hielten um die Hand der Prinzessin Kunigunde an. Sie boten dem König Gold, Schmuck, Edelsteine und alle Reichtümer der ganzen Erde. Doch der König wollte seine einzige Tochter nur für etwas Besonderes, etwas Einzigartiges freigeben. Darum schickte er alle Anwärter wieder weg.

Doch eines Tages kam ein gutaussehender Jüngling ins Schloss und verliebte sich beim ersten Anblick sofort in die Prinzessin Kunigunde. Er musste sie zur Frau gewinnen, aber wie sollte er das machen? Er besaß weder Reichtümer, noch hatte er Macht um den König zu beeindrucken.

Darum suchte er sich Hilfe bei Hofmanns Genusswelt. Dort bekam er eine Flasche mit dem Wasser des Lebens. Mit diesem Zaubertrank sprach er beim König vor und hielt um die Hand seiner Tochter an.

Da der König diese Macht des ewigen Lebens besitzen wollte, gab er Kunigunde frei.

So lebten alle glücklich und zufrieden bis an ihr Lebensende und noch heute gibt es das Wasser des Lebens bei Hofmanns Genusswelt.

 

Schauen sie rein am 6. November zu den Märchentagen und probieren unser Wasser des Lebens.